Wann

15. Februar 2023    
9:00 - 16:00

Buchungen

452,20€
Jetzt reservieren

Seminarinhalte:

  • Regelwerke
  • Definition Flammrichten
  • Grundlagen (Prinzip)
  • Auswahl Gase, Brennersysteme
  • Flammeinstellung
  • Arbeitssicherheit
  • Gasversorgung
  • Werkstoffe und dazugehörige Arbeitsregeln
  • Beispiele
  • Praktische Übungen

Mitzubringen sind:

Persönliche Schutzausrüstung (Schuhe, Arbeitsanzug, Handschuhe, Schutzbrille)

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmezertifikat. Im Rahmen der Erstinspektion/Überwachung nach DIN EN 1090-1 wird dieses Zertifikat als Qualifikationsnachweis anerkannt.

Zielsetzung:

Gewerblichen Mitarbeitern und verantwortlichen Personen soll hier das notwendige Wissen und die praktische Handfertigkeit zum Flammrichten un- und niedriglegierter Baustähle vermittelt werden:

  • Personelle und techn. Voraussetzungen
  • Praktische Übungen an realen Bauteilen
  • Richtlinien zur Durchführung und zum Arbeitsschutz

Buchungen

Reservierungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Praxisseminar „Flammrichten von Bauteilen aus Stahl“
Seminarinhalte: Regelwerke Definition Flammrichten Grundlagen (Prinzip) Auswahl Gase, Brennersysteme Flammeinstellung Arbeitssicherheit Gasversorgung Werkstoffe und dazugehörige Arbeitsregeln Beispiele Praktische Übungen Seminargebühren 380,- € zzgl. MwSt (inkl. Seminarunterlage, TN-Bescheinigung, Verbrauchsmaterial, Tagungsgetränke und Imbiss) Mitzubringen sind: Persönliche Schutzausrüstung (Schuhe, Arbeitsanzug, Handschuhe, Schutzbrille) Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmezertifikat. Im Rahmen der Erstinspektion/Überwachung nach DIN EN 1090-1 wird dieses Zertifikat als Qualifikationsnachweis anerkannt.
452,20€

Daten

Bestätigung